Bobinger Motorsport
Home
Person
Fahrzeug / Helm

Racing Story

Partner / Sponsoren
Teammitglieder
Planung
Vermarktung

Fotos
Medien
Kontakt
Impressum
Links
Termine
Hinter den Kulissen
 

 

Technische Daten:

 
Chassis: Osella PA 21
Kategorie: Sportwagen CN bis 2,0 Ltr.
Länge: 4300 mm
Breite: 1950 mm
Höhe: 1140 mm
Radstand: 3000 mm
Gewicht: 535 kg
Hubraum: 2,0 Ltr.
Zylinderkopf: 4 Ventile pro Zylinder
Zylinder: 4 Zylinder
Motor: Honda 2,0 Ltr.
Leistung: 256 PS
Getriebe: Hewland 5 Gang H + Rückwärtsgang
Radaufhängung: Dreieckquerlenker push-rod

 

 

            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum neuen Auto muss natürlich auch der Helm passen. (incl. Hans)

 

 

 

Head And Neck Support

Rückenhaltesystem für den Kopf, soll Genick- und Schädelbasisbrüche vorbeugen.

 

Was ist ein Gruppe C-Rennfahrzeug?

Gruppe C-Rennfahrzeuge sind zweisitzige offene Rennfahrzeuge, die in Kleinserien oder in Eigenbau nach einem sehr freizügigen Reglement der FIA (die FIA ist auch der Veranstalter der Formel 1 mit Sitz in Genf) aufgebaut werden. Von der verwendeten Technik unter der Kunststoffkarosse sind die Gruppe C-Rennfahrzeuge an die verschiedenen Formelklassen wie zum Beispiel der Formel 1 oder Formel 3000 angelehnt.